+49 7575 9260696 Conradin-Kreutzer-Straße 35, 88605 Meßkirch

Medizinische Trainingstherapie

Medizinische Trainingstherapie

Termine für das medizinische Fitnesstraining (Training in Kleingruppen unter fachlicher Anleitung und qualifizierter Betreuung) in unserer Geräteabteilung erfolgen erst nach Vorlage einer ärztlichen Verordnung. 

Die medizinische Geräteabteilung hat zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag: 10:00 – 12:30 Uhr
Dienstag: 09:00 – 12:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 – 12:30 Uhr
Freitag: 09:00 – 12:00 Uhr

Die medizinische Trainingstherapie (MTT) ist ein gezieltes medizinisches Gerätetraining, das Erkrankungen und Beeinträchtigungen des Bewegungsapparates therapiert. Sie stabilisiert die Gelenke und unterstützt die Rehabilitation angeschlagener Körperpartien und kombiniert Gerätetraining mit Koordinations- und Gymnastikübungen. Die Belastbarkeit des Bewegungsapparates nimmt zu. Ziel dabei ist es, die Kraft und Kraftausdauer aller großen Muskelgruppen im Rahmen eines Ganzkörpertrainings zu verbessern. Mobilität, Flexibilität, Muskel- und Gelenk-Funktion, Gleichgewicht und Koordination werden gefördert. Zudem sollen die Muskelkraft und -leistung nach längerer Inaktivität gesteigert werden. Insbesondere bei Rückenschmerzen geht es darum, den Rumpf zu stabilisieren, die Tiefenmuskulatur und das Bindegewebe zu trainieren. Die MTT hat keine absoluten Kontraindikationen, aber muss in jedem Fall individuell angepasst sein. Ein wesentlicher Vorteil der Methode gegenüber Einzelbehandlungen liegt in der Möglichkeit begründet, dass die Trainingstherapie in kleinen Gruppen kontrolliert durchgeführt werden kann.

Medizinische Trainingstherapie – die 4 Phasen

Phase 1: Mobilisationstraining
• Kraft-, Ausdauer- und Koordinationsübungen / Wahnehmungsübungen / Informationsweiterleitung aus der Peripherie
Phase 2: Stabilisationstraining
• Stabilitäts- und Haltungstraining / weitere Verbesserung der Beweglichkeit, Ausdauer, Koordination und Wahrnehmung / Vertrauen stärken in die eigene Belastbarkeit und Ausdauer
Phase 3: Funktionstraining
• Reaktions- und Koordinationstraining / Kraft- und Ausdauertraining / fundierte Bewegungsschulung / Verbesserung von Funktionsdefiziten
Phase 4: Belastungstraining
• Anwendung der antrainierten Eigenschaften für sport- und berufsspezifische Fähigkeiten / Koordinations- und Schnelligkeitsübungen / weiteres Kraft- und Ausdauertraining

Frank Sohmer

Ihr kompetenter Ansprechpartner in der medizinischen Geräteabteilung bei SohFit

Anmeldungen und Anfragen bitte telefonisch unter Tel. 07575 9260696 zu den regulären Öffnungszeiten. 

Fragen?

Für weitere Fragen kontaktieren Sie unser Team